Breadcrumbs

Beitragsseiten

Schützenfest 2010

Altenbekener Königspaar von der Sonne verwöhnt

Pünktlich zum Zapfenstreich hatte die Sonne den Kampf gegen die Wolken gewonnen und zauberte mit rotgoldenen Strahlen eine herrliche Abendstimmung über Selkers Wiese. Genau die richtige Atmosphäre, um den Großen Zapfenstreich, vorgetragen von den drei Altenbekener Kapellen, zu genießen. Zahlreiche Zaungäste hatten sich eingefunden, um mit dem Königspaar Jochen Klahold und Carolin Glunz diesen Höhepunkt des Altenbekener Schützenjahres zu erleben. Unter der Leitung von Ulrich Winsel zeigten das Bundesschützen-Bahn-Orchester Altenbeken, die Garde Grenadiere und die Königin Kürassiere ihr großes musikalisches Repertoire.

Erstmals versammelten sich die Kompanien auch am Sonntag auf Selkers Wiese und nahmen Aufstellung, um dem Vorbeimarsch des Königspaares Jochen Klahold und Carolin Glunz mit ihrem Hofstaat Kai Bhandari und Linda Arens, Stefan Lüke und Lena Finke, Thomas und Anna Potthast, Markus Stupeler und Yvonne Jonas sowie Christopher Tilly und Carola Meißner einen würdigen Rahmen zu bieten. Nach der Kranznie-derlegung am Ehrenmal vor der Hl. Kreuz Kirche führte der Weg zurück zu Selkers Wiese, wo in diesem Jahr erstmals auch die Parade stattfand. Das Königspaar mit ihrem Hofstaat auf der Ehrentribüne und die vorbeimarschierenden Schützen und Musikkapellen boten den zahlreichen Zuschauern ein beeindruckendes Bild. Die Weitläufigkeit des neuen Paradeplatzes ermöglichte es ihnen, das Geschehen genau verfolgen zu können. Immer wieder brandete Beifall für Königspaar und Hofstaat auf. Die Königin trug ein elegantes champagnerfarbenes Kleid. Ihre Hofdamen bestachen in einer rosa-brombeerfarbenen Kombination. Nach dem Festumzug durch die Gemeinde schlossen sich der Königstanz und das Konzert in der Eggelandhalle an. Der Sonntag klang mit dem Großen Festball aus.