Drucken


Die aktuelle Krise fordert uns alle und beeinflusst den Alltag eines jeden enorm. Wir mussten unseren lang herbeigesehnten Jungschützentag absagen und auch die Schützenfeste dieser Saison sind nun in weite Ferne gerückt. Doch momentan muss sich ein jeder darauf fokussieren unsere Gesellschaft und alle Menschen zu schützen, die das Virus schlechter abwehren können als wir. Der eine entdeckt die Schönheit der Wanderwege unseres Dorfes und der andere verschanzt sich zuhause und liest das Buch, dass schon so lange im Schrank steht - denn private Zusammenkünfte müssen unbedingt vermieden werden!
Wir fordern jeden ebenfalls dazu auf und bedanken uns bei allen Menschen, die auch momentan noch in systemrelevanten Berufen an vorderster Front ihr Bestes geben!
Gemeinsam schaffen wir das und stehen schon bald wieder zusammen an der Theke!

Zugriffe: 350