Breadcrumbs

Frühschoppen der Altenbekener Schützen für Jedermann am 24. Oktober 2021 Fr Wetter Internet

Da die Corona-Bestimmungen des Landes NRW es wieder zuließen, dass größere Zusammenkünfte endlich wieder möglich waren, hatte sich der Vor-stand der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Altenbeken kurzfristig dazu entschieden, die Grünröcke der Eggegemeinde zu einem sonntäglichen Früh-schoppen in die Eggelandhalle einzuladen. Am 24. Oktober waren neben den Schützen aber auch die gesamte Altenbekener Bevölkerung eingeladen, um endlich mal wieder für einige unterhaltsame Stunden zusammen zu kommen.

Bei herrlichen Oktoberwetter fanden sich bereits kurz dem eigentlichen Beginn der Veranstaltung um 10.30 Uhr die ersten Gäste und Musiker/innen vor der Eggelandhalle ein. An den drei Eingangstüren kontrollierten Vorstandsmitglieder auf die Einhaltung der Coronaregeln. Für volljährige Gäste galt die 2-G-Regel (geimpft oder genesen) um das begehrte grüne Kontrollbändchen zu erhalten.

Fr Kontrolle Internet

Platzmajor Elmar Grewing befestigt nach Kontrolle der elektronischen Impfbescheinigung das grüne Kontrollbändchen am Handgelenk der Musikerin.

Fr Bierausgabe Interent

In der Halle warteten kühle Getränke zum Preis von einem Euro und Schnitzel und Frikadellen im Brötchen auf die Gäste. Die beiden Adjutanten Ralf Möller und Detlef Meier (l.) sorgten hinter der Theke für die reibungslose und schnelle Ausgabe der kühlen Getränke.

Fr Musik

Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Musiker und Musikerinnen der Königin Kürassiere (oben) und der Garde Grenadiere. (unten). Mit Stimmungslieder sorgten sie schnell für eine gute Stimmung in der Eggelandhalle.

Fr Garde 2

Fr Musik Schwaney

Mit dem 1. Vorsitzenden, Michael Schonlau (2.v.r) und dem musikalischen Fachberater Detlef Schonlau konnten Oberst Gregor Rudolphi (l.) und der 2. Brudermeister Sven Udo Beckmann zwei Vertreter der Schwaneyer Garde in Altenbeken begrüßen. Das Bundesschützen Garde Musikkorps Schwaney wird in 2022 erstmalig das Altenbekener Schützenfrühstück musikalisch begleiten.

Fr Knigspaar InternetDas Königspaar der Jahre 2019 bis 2021 Jörg-Dieter und Jacqueline Harlach hatten sich mit ihrem Hofstaat und dem Zemo-Paar Wigbert und Christina Meyer einen Tisch in der Eggelandhalle reserviert. FR Gste

Doch auch Kegelclubs nutzten die Gelegenheit, um einen unterhaltsamen Tag in angenehmer Gesellschaft und zusammen mit den Schützen in der Eggelandhalle zu verbringen. Fr Schweizer InternetDie Schützen – hier der Schweizer Kompanie – freuten sich darüber, endlich mal wieder die Schützenjacke anziehen zu dürfen und schon mal über die hoffentlich im nächsten Jahr möglichen Veranstaltungen zu diskutieren. Fr Stupeler Thiele Intrnet

Ehrenhauptmann Manfred Thiele und Ehrenoberst Hubert Stupeler teilten sich einen Tisch mit Theresa Rudolphi, der 2. Vorsitzenden der Sportschützen Sabine Brockmeyer und Elke Rudolphi.

Fr Gste Mdels

Gute Stimmung herrschte auch an den Stehtischen (Foto oben). Dafür sorgten gegen Ende der Veranstaltung die Königin Kürassiere mit einigen Stimmungsliedern vor der Theke. Fr KK Theke Internet

Gegen 17.00 Uhr klang die Veranstaltung langsam aus. Mit dem Wunsch auf weitere derartige Veranstaltungen und ein normales Schützenjahr 2022 nutzten sicherlich noch viele Teilnehmer das gute Wetter für einen kleinen Spaziergang durch das herbstlich gefärbte Altenbeken.

Weitere Fotos sind unter Bilderdatenbank - Bilderarchiv zu sehen